Vollgas!

Vollgas! Mein Garten gibt heuer Vollgas, kein Wunder bei den sommerlichen Temperaturen.Die Wildtulpen wollte ich alle fotografieren, doch sie waren schneller verblüht als ich die Kamera zücken konnte. Hätte ich…

WeiterlesenVollgas!

Schnittblumen

Schnittblumen In unserem Freundeskreis gibt es einen Mann, der von allen nur der Rosenkavalier genannt wird. Er hat nämlich das sympathische altmodische Credo: "Wenn du zu einer Frau gehst, bring…

WeiterlesenSchnittblumen

Säufer

Säufer Im letzten Sommer fragte mich eine Frau aus der Anlage, ob ich eine Schneeforsythie haben wolle (siehe Gartentagebuch 2022, 19. September). Sie meinte, bei ihr stehe der Strauch zu…

WeiterlesenSäufer

Sarastro Stauden

Sarastro-Stauden Im Laufe der vierstündigen Anfahrt (wir kamen von einem Urlaub aus der Südsteiermark und machten auf der Heimfahrt nach Wien einen "kleinen" Umweg über Ort im Innkreis) kamen mir…

WeiterlesenSarastro Stauden

Die Blutpflaume

Die Blutpflaume In meinem Garten standen schon immer zwei größere Bäume, Nr. 1 unbestritten der alte Herr, Nr. 2 war in meinen Kindheitstagen ein Zwetschkenbaum. Er hieß bei uns so,…

WeiterlesenDie Blutpflaume

Das Haustier

Das Haustier Ich habe letztes Jahr versucht, meine Strauchsalvien mittels Stecklingen zu vermehren. Eigentlich dachte ich, sie seien gut angewachsen, denn den ganzen Sommer über bildeten sich neue Blätter. Dasselbe…

WeiterlesenDas Haustier

Der böse Herr K.

Der böse Herr K. Im Alphabeth eines Naturgärtners steht der Buchstabe K für Karthäusernelke, Kornblume und Kartoffelrose. Keinsfalls für Kirschlorbeer. Pfui! Was hat denn der immergrüne Strauch mit den hübschen…

WeiterlesenDer böse Herr K.

Der Winter-Blues

Der Winter-Blues Jedes Jahr, wenn der Winter anfängt sich dahinzuziehen, das ewige Graubraun erdrückend wird und die Sehnsucht nach dem Frühling aufkeimt, beschleicht mich ein mulmiges Gefühl, ebenso unsinnig und…

WeiterlesenDer Winter-Blues

Das große Buffet

Das große Buffet Die zwei Reihen Sonnenblumen, die ich auf Wunsch meiner Tochter auf den kahlen Streifen vor der stark zurückgenommenen Eibenhecke gepflanzt habe, haben mich mehrfach überrascht. Zunächst einmal habe…

WeiterlesenDas große Buffet

Überwintern

Überwintern Glaubt man den Internet-Ratgebern, ist das Überwintern von Kübelpflanzen kinderleicht.Drohen die ersten Nachtfröste, räumt man die frostempfindlichen Lieblinge ein. Empfohlen wird für die meisten ein heller Raum, manche mögen/brauchen…

WeiterlesenÜberwintern

Frustriert

Frustriert Im Moment scheint gar nichts zu funktionieren.Mein größtes aktuelles Problem ist der Mehltau auf meinen Haselnussbüschen, der mich dazu gebracht hat, das Laub, das jetzt jahrelang liegengeblieben ist, zu…

WeiterlesenFrustriert

Fette Beute

Fette Beute "Wird eh nicht so wild," dachte ich, als ich die erste Gärtnerei mit nur drei Pflanzen verließ. Vorsorglich hatte ich einen großen Karton ins Auto gestellt und die…

WeiterlesenFette Beute

Kaufrausch

Kaufrausch Parfümerien, Boutiquen, Schuhgeschäfte - ja, ich gehe manchmal shoppen, aber reich wird die Wirtschaft nicht mit mir. Meine Achillesferse sind Gärtnereien und alles, wo es interessante Pflanzen zu kaufen…

WeiterlesenKaufrausch

Die Artischocke

Die Artischocke Es war einmal eine kleine Artischockenpflanze, die bei einem Gartentag in einem Regal stand. Der ungarische Verkäufer, bei dem ich gerade ein griechisches Basilikum und eine griechische Salvie…

WeiterlesenDie Artischocke

Der alte Herr

Der alte Herr Der Familienlegende nach wurde er von meiner Großmutter zu meiner Geburt gepflanzt. Als 12-Jährigen hat sie ihn irgendwo ausgegraben, wo er unerwünscht war, und in ihren Garten…

WeiterlesenDer alte Herr